NEV GeschaeftstelleDie Geschäftsstelle ist wegen Krankheit bis einschließlich 18. August nicht besetzt.

 

 

InfoSehr geehrte Sportkameraden,

der Niedersächsische Eissport-Verband schreibt einen Pokalwettbewerb unter der Leitung des NEV für alle interessierten Seniorenmannschaften aus. teilnahmeberechtigt sind Mannschaften, die in ihrem regulären Meisterschaftsspielbetrieb maximal in der Regionalliga gemeldet haben.

Weiterlesen: Ausschreibung Norddeutscher Eishockey-Pokal

Annika Wegner und Fine Raschke mit dem DEB unterwegs

Die U16-Spielerinnen der YOUNG GRIZZLYS Wolfsburg Annika Wegner und Fine Raschke sind zu Maßnahmen des Deutschen Eishockeybundes (DEB) eingeladen worden.

Annika nimmt vom 26. bis 30. April 2017 am Sichtungslehrgang der U18 Frauen-Nationalmannschaft in Füssen teil. Fine wurde zu einem viertägigen Vorbereitungstraining für die U16-Europameisterschaft der Frauen, welche ebenfalls vom 26.04. bis 28.04.2017 in Budapest stattfindet, eingeladen.

Die YOUNG GRIZZLYS freuen sich mit den Spielerinnen und wünschen beiden jeweils viel Erfolg und interessante Erfahrungen!

AnnikaWegner FineRaschke

 Fine Raschke (links) und Annika Wegner

Quelle: http://www.young-grizzlys.de/

Der Hamburger SV wird in der Zeit vom 21.08.-25.08.2017 unter dem Motto „Skills & Drills“ sein 2. HSV Summer Ice Camp in der Volksbank Arena Hamburg für Torhüter und Spieler der Jahrgänge 2003 (2002) bis 2010 durchführen.

An 5 Tagen in der Woche von Montag bis Freitag wird in der Zeit von 08:00-16:00 Uhr bzw. 09:00-17:00 Uhr (je nach Gruppeneinteilung) trainiert.
Angeboten werden pro Tag 2 Trainingseinheiten on Ice, 1 Athletiktraining, 1x Theorieunterricht, 1 Techniktraining sowie spezielles Torwarttraining.

Der Preis für die Woche beträgt 270 € und beinhaltet neben den Trainingseinheiten Mittagessen in der Arena, Snacks, frisches Obst und Getränke.

Für Kinder aus Niedersachsen, die sich bereits wieder im Schulbetrieb befinden, gibt es auf Anfrage die Möglichkeit, nur am Nachmittag zu Sonderkonditionen am Camp teilzunehmen.

Bei Interesse bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

NachwuchsUPDATE 11.01.2017 | 20.45 Uhr

Liebe Sportkameraden und Sportkameradinnen,

wie bereits im Maßnahmenkalender angekündigt, finden im Januar 2017 die nächsten Trainingsmaßnahmen für die Kader der U13-, U14- und U12- Auswahlmannschaften des Nordverbundes in Brokdorf / Wilster zu folgenden Terminen statt:


U13 (Samstag, den 14.01.2017): Anreise bis 06:45 Uhr, Ende circa 13:00 Uhr
U14 (Sonntag, den 15.01.2017): Anreise bis 06:45 Uhr, Ende circa 13:00 Uhr
U12 (Sonntag, den 22.01.2017): Anreise bis 06:45 Uhr, Ende circa 13:00 Uhr

Es werden für alle Maßnahmen je eine 2-stündige Trainingseinheit auf dem Eis (Elbe Ice Stadion, Wiesengrund 1 in 25576 Brokdorf) durchgeführt. Für die U13- und U14- Kader wird zusätzlich je ein Kraft- und Fitnesstraining (KonFit) in einem Fitnessstudio (Nordic Sport Club, Rumflether Str. 11 in 25554 Wilster) durchgeführt.

Die Spieler müssen während der Maßnahme einmal zwischen den beiden oben genannten Trainingsstätten privat verbracht werden (Fahrzeit circa 10 Minuten)! Sollte es hierbei ggf. Schwierigkeiten geben, bitte ich diese rechtzeitig zum Beginn der jeweiligen Maßnahme bei einem Landestrainer anzuzeigen.

Für den U12-Kader wird wieder im Anschluss an das Eistraining ein Athletiktraining in der Sporthalle durchgeführt.

Detaillierte Informationen (Ablaufpläne, nominietre Spieler usw.) entnehmen Sie bitte der im Anhang dieses Artikels beigefügten PDF-Datei.

Liebe Sportkameraden,

anbei der Katalog der Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für C-Lizenz-Trainer im Nordverbund. Dazu ein Zitat aus dem Vorwort:

Liebe Mitglieder im Nordverbund,

wir haben uns entschlossen, in diesem Jahr alle Aus- und Fortbildungsmaßnahmen in einem Katalog zusammenzufassen, damit ihr langfristig planen könnt. Zudem soll dieser Katalog Euch zeigen, dass die Personalentwicklung ein zentrales Thema im Nordverbund ist.

Neu ist zudem auch, dass ihr die Fortbildungsblöcke wählen könnt. Dies bedeutet, dass ihr Euch zu den einzelnen Blöcken anmelden müsst. Insgesamt müsst ihr in den vier Jahren der Gültigkeitsdauer der Trainer-C-Lizenz 15 Lerneinheiten Fortbildungen besuchen. Unser Ansatz ist, dass wir durch die Attraktivität der Fortbildungen Euch als Kunden auch öfter gewinnen können.

Die Fortbildungen sind in diesem Jahr und auch für die nächsten Jahre so geplant, dass sie den Vereinen und auch Euch helfen den 5-Sterne-Programmkatalog umzusetzen. Sie verstehen sich als aktive Vereinshilfe. Dies hat dazu geführt, dass erstmalig auch Seminare für die Vereinsführung angeboten werden. In diesen Seminaren soll insbesondere die Umsetzung des 5-Sterne-Programms thematisiert werden. Dies sind Inhouse-Seminare, d.h. unser DEB-Vereinsbetreuer Morgan Svensson spricht die Termine direkt mit den Vereinen ab.

In Kooperation mit den Schiedsrichtern gibt es auch zwei weitere Seminare. So wird in einem Seminar explizit das Thema Regelkunde aufgenommen, um Trainern die Chance zu geben, dass sie das Thema Regelkunde verstehen und auch die Schiedsrichter-Entscheidungen anerkennen. Ein zweites Seminar richtet sich an Schiedsrichter, Trainer und Offizielle, denn hier gilt es in Rollenspielen etc. das Verhalten in verschiedenen Spielsituationen zu betrachten.

Ein neues Programm hat immer Vor- und Nachteile, deswegen können wir das System auch nur verbessern, wenn ihr uns ein Feedback zu den Seminaren und ihren Inhalten gebt. Hierfür stehen wir Euch jederzeit bereit und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Die Gebühren werden jeweils vor Ort fällig und sind ab 2017 für alle Teilnehmer im Nordverbund einheitlich.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (TR -- Programm 2017.pdf)TR -- Programm 2017.pdf[ ]202 KB